TR7700 DT SIII

Beschreibung

 
TR7700 SIII DT erfasst hochgenaue Bilder der gesamten Leiterplatte. Die Multiphasen-Beleuchtung ermöglicht unvergleichliche Detailaufnahmen. Neueste Software-Generation garantiert ausgezeichnete Fehlererkennung
und einfache Programmierung in einem Tischgerät auf dem neuesten Stand der Technik.
Fehlererkennung

Anlagenmerkmale

  • Einfache Programmierung mit Intelligent Easy Programming Interface
  • Neue Color-Space Algorithmen für erhöhte Inspektionsgenauigkeit und reduzierte Pseudofehlerraten
  • Multiphasen-Beleuchtung
  • Flexible Multi-Board Merging und schnelle Inspektion mit gleichzeitigem Zugriff auf vielfältige Bauteilinformationen
  • Transportsystem mit automatischer Leiterplattenfixierung
  • Hochgeschwindigkeitsantrieb für X-Y-Bewegung über Kugelspindel
  • Offline-Editor
  • Vor-Scan-Funktion für Mehrfachnutzen
  • 100%ige Offline-Programm-Editierung
  • Fernüberwachung (basierend auf variablen Einstellungen)
  • Automatische Übernahme von Parameter-Änderungen
  • YMS Lite
YMS Lite

Technische Daten

 Optische Auflösung
10 oder 15 µm
 Inspektions-
 geschwindigkeit
 Bis zu 120 cm²/Sek. bei 15 µm
 Bis zu 60 cm²/Sek. bei 10 µm
 Fehlererkennung
 Bauteil
 Fehlendes Bauteil, Tombstone, Billboard,
 Polarität,  Versatz, Auflieger, Defekt,
 Markierung
 Fehlererkennung
 Lötverbindungen
 Zu wenig/zu viel Lot, Brückenbildung,
 hochstehende Anschlüsse,  Through-Hole
 Pins, Kratzer, Verschmutzung, Golden Finger
 Max. Boardgröße  330 x 250 mm
 (510 x 460 mm L-Type)
 Max. Boarddicke  3 mm
 Boardfreiraum  25 mm oben
 100 mm unten (50 mm L-Type)
 Seitliche Boardklemmung        
 3,0 mm
 Gewicht  340 kg
 (385 kg L-Type)
 Abmessungen Maschine
 (B x T x H)
 800 x 1100 x 1350 mm
 (980 x 1290 x 1400 mm L-Type)
 Stromanschluss  240 VAC / 50/60 Hz 2 kVA, eine Phase
 Optionen  Offline-Programmierstation, Reparaturstation,
 OCR, Barcode Reader, Yield  Management
 System, YMS Lite, Support Pin

SUCHE

Suchen!

NEWSLETTER

Abonnieren!


ANSPRECHPARTNER

(Bitte wählen Sie)